Die Schweiz wählt. Aber 48.5% sind nicht genug. WeVote.ch will die Wahlbeteiligung endlich wieder über 50 Prozent kriegen. Dafür brauchen wir 100'000 Wähler*innen.

49.536

Wähler*innen mobilisiert

Nächstes Ziel: 80.000

Weniger als die Hälfte der Wahlberechtigten geht Wählen: 2011 und 2015 lag die Wahlbeteiligung bei nur 48.5%. Insbesondere junge Menschen gehen seltener an die Urne – ein Defizit der Schweizer Demokratie. Doch das muss nicht so sein. Ergebnisse der Wahlforschung haben gezeigt, dass sich die Beteiligung mit den richtigen Massnahmen signifikant erhöhen lässt.
Eines der wirksamsten Instrumente dazu ist der “Plan to Vote”. Wähler*innen planen dabei ihren Urnengang so genau wie möglich. Verschiedene Studien haben diese Effekte untersucht und die erfolgreichsten Methoden identifiziert.

Diese Methoden bringen wir als digitales Tool in die Schweiz: Mit «WeVote.ch» können wir die Wahlbeteiligung endlich wieder über die 50%-Grenze bewegen. Dazu wollen wir über 100’000 Personen erreichen.

Dabei sind

und über 30 weitere Organisationen und Kampagnen sind schon dabei. Hier kannst du deine eigene Instanz bestellen

Jetzt mitmachen